Die Geschichte meines Hobbys

Ich wurde 1969 in Wien geboren. Als Jugendlicher habe ich die Fotografie als Hobby für mich entdeckt und damals analog fotografiert. Ich versuchte schöne Momente oder Dinge auf Bild festzuhalten, worüber ich jetzt froh bin, wenn ich mir die alten Fotos ansehe. Da der Lehrlingsgehalt nicht sehr hoch war beschränkte ich mich wegen der Kosten auf weniger Aufnahmen. Mit dem Umstieg auf Digitalfotografie wurden auch die Fotoexperimente mehr. Mit der Zeit beschäftigte ich mich dann auch mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen und versuchte damit meine Bilder für meinen Geschmack optimal aufzubereiten.

 

Da die Fotografie für mich immer mehr zum Hobby wurde, bei dem ich meine Kreativität einfließen lassen konnte, erweiterte ich mein Equipment immer mehr. Ich funktionierte einen Raum in meinem Haus in ein kleines “Studio“ um und begann mit Peoplefotografie. Da ich nicht nur indoor fotografieren wollte, setzte ich mich auf`s Fahrrad und suchte bei mir in der Umgebung Outdoor Locations, welche mir für Peoplefotografie oder Shootings geeignet schienen. Nach verschiedenen Sparten wie z.B. Landschaften, Flora, Fauna, usw. habe ich festgestellt, dass mir die Personen- Fotografie am besten gefällt, da man gemeinsam mit den Modellen kreative Fotos gestalten kann. Das versuche ich so gut wie möglich umzusetzen.

Mittlerweile bekomme ich schon Aufträge von Privatpersonen und Firmen. Das motiviert mich natürlich, mein Hobby noch mehr zu intensivieren. Dadurch glaube ich auch am richtigen Weg zu sein und freu mich darüber.

 

Ebner Roland